MSC Coburg e.V.  - Stand 7. Nov. 22 MSC aktuell Automobil Jugendkart Oldtimer Datenschutz Impressum
Kartfahrer vom MSC Coburg trumpfen auf Top Ten und Vizemeistertitel bei deutscher Jugendkart-Slalom Meisterschaft Der lange und anstrengende Weg zur deutschen Meisterschaft hat sich in der Saison 2022 für zwei Jugendliche vom MSC Coburg bezahlt gemacht.  Durch die gesammelten Wertungspunkte bei den 6 Vorläufen konnten sie sich in ihrer Altersklasse zum Endlauf beim MSC Straßbessenbach qualifizieren. Dort trafen sich am vergangenen Wochenende die besten 30% der Kartjugend aus ganz Deutschland, um den Meistertitel in zwei aufeinanderfolgenden Rennen auszufahren. Ein wahrer Nervenkrimi bahnte sich an. Nach dem ersten Tag und drei fehlerfrei gefahrenen Rennläufen konnten sich die Beiden sehr gut platzieren, Jurian Medau lag auf dem 12. Platz von 32 Gestarteten, Hannes Orlamünde konnte sich in der gleichen Klasse bis auf Platz 2 schieben. Beim Regen am nächsten Tag wurde es noch einmal richtig spannend, der ärgste Konkurrent um den Meistertitel handelte sich einen Fehler ein, und es war alles offen. Nachdem der Kurs abtrocknete, mussten beide Coburger Piloten trotzdem fehlerfrei bleiben, um ihre Platzierungen halten bzw. ausbauen zu können. Sie bewiesen trotz der hohen Anspannung enorme Nervenstärke und zirkelten die Karts vollkommen fokussiert und fehlerfrei um die Pylonen. Zum Abschluss gelang Jurian Medau mit Platz 9 eine saubere Top-Ten-Platzierung, und Hannes Orlamünde konnte sich den Vizemeistertitel sichern. Jetzt freuen sich die Beiden erst einmal auf die Meisterehrung im November, aber dann schon auf die nächste Saison, wenn das Rennen um die hundertstel Sekunden wieder von vorn beginnt. Bild: Die beiden Jugendlichen vom MSC Coburg, Hannes Orlamünde (im Kart sitzend), Jurian Medau und ihr Sportgerät: